Dr. med. Philipp Franko Zeitz

Read the English version...

 

Wissenschaft und Fortbildung

 

  • Zahlreiche in der MEDLINE (US National Library of Medicine) gelistete wissenschaftliche Veröffentlichungen als Hauptautor (Verzeichnis)

  • Facharztprüfer der Ärztekammer Nordrhein
  • Gutachter (Reviewer) für nationale und internationale Fachzeitschriften (Gutachten durchgeführt z.B. für British Journal of Ophthalmology, International Ophthalmology, Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde)

  • Leitung Studienzentrum, Principal Investigator (Teilnahmen an Phase III, Phase IV, internationalen Multicenterstudien)

  • Konzeption und Betreuung von Doktorarbeiten

  • Regelmäßige Vortragstätigkeit (meist mehr als 10 Vorträge pro Jahr) 
  • Begründer und Hauptautor des Dictionary of Ophthalmology (gefördert von der European Society of Ophthalmology) mit aktuell 16 Spachen, über 30.000 Einträgen und 2.000 Bildern. Wissenschaftliche Folgeprojekte mit dem Institut für Computerlinguistik der Universität Düsseldorf (Frau Prof. Dr. Petersen)
  • Gastherausgeber und Autor für das Schwerpunktthema "Schwindel aus interdisziplinärer Sicht" bei "Der Ophthalmologe" (1/2013), Springer Verlag, Zeitschrift der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft und "Schwindel" bei "HNO" (9/2013), Springer Verlag, Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

 

 

Vita


  • Studium in Essen, München (LMU) und Los Angeles (UCLA)

  • Promotion „Tageszeitlicher Verlauf von Refraktion, Visus, Tensio, Pachymetrie und Keratometrie bei LASIK-operierten Augen“ (Prof.Dr. Dr. Theo Seiler)

  • Mehrmonatige Tätigkeit im IROC Zürich (Institut für refraktive und Ophthalmochirurgie) bei Prof. Dr. Dr. Theo Seiler (Schwerpunkt: corneale Refraktivchirurgie, corneales Crosslinking)

  • Ehemaliger Gastdozent HBK Hochschule für bildende Künste Braunschweig auf Einladung von Prof. Norbert Tadeusz
  • Team-Augenarzt der Düsseldorf Panther (American Football)